Bühnenprogramm

Bühne Kirchenplatz

10.00 Uhr „Zusammentrommeln“ mit der Trommelgruppe „Die Erde“

10.30 Uhr Eröffnung des Aktionstages mit D. Grabe-Bolz (OB Gießen) , A. Schneider (Landrätin Kreis Gießen), M. Schmidt (Propst von Oberhessen)
(anschließend Trommelmusik)

ca. 11 Uhr Kundgebung des vorbeiziehenden Demonstrationszuges der VVN

11.30 Uhr D. Grabe-Bolz (OB Gießen) und A. Schneider (Landrätin)

12.00 Uhr Musik mit den Rappern „Cridafu“

12.30 Uhr Dr. C. Schmahl (Dezernentin Kreis Gießen) und Dr. W. Gern (Leiter Diakon. Werk in Hessen und Nassau)

13.30 Uhr Th. Schäfer-Gümbel (MdL) und Dr. L. Witteck (RP Gießen)

14.00 Uhr „Superphonix“

14.30 Uhr Dr. K. D. Greilich (Stadtparlament) und K. Mansoori (Landesschülerbeirat)

14.45 Uhr „Superphonix“

15.30 Uhr M. Tanriverdi (Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbände in Deutschland) und K. Mansoori (Landesschülerbeirat)

15.45 Uhr „Superphonix“

Bühne Johanneskirche

10:30 Eröffnung Bühne
10:45 Opernsängerin Bonita Hyman
11:15 Talisin Niedecken(Harfe)
11:30 Redner: Propst Schmidt / Diakoniechef Gern
11:45 Streetjumpers
12:15 Manuela Wirth
12:30 Redner: Schäfer-Gümbel (MdL) / Witteck (RP Gießen)
12:45 Magier Quatrum
13:15 Hundeshow mit Carina Diegel und Maria Heiden
13:30 Redner: Dr. Greilich (Stadtparlament) / Dr. Schmahl (Dezernentin Kreis Gießen)
13:45 Usbekische Tanzgruppe
14:15 Mosaik (türkische Folklore)
14:30 Redner: Probst Schmidt / Tanriverdi (Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbände in Deutschland)
14:45 Tanzgruppen Alenya und Rotweiß Gießen
15:15 Tanzgruppen Alenya und Rotweiß Gießen
16:15 Ungefair
17:15 The Morning After
18:15 DJ Lil Saint und Ousman Contah und Gruppe
19.15 Ausklang - Konzert (Instrumentalduett Weißrussland, Iranische Musik Bayat Egli, philippinische Gruppe

Stände vor der Johanneskirche:

- Stadtverband Evangelische Frauen und PEPP
- Caritas/Diakonie Flüchtlichsarbeit
- Bund der Katholischen Jugend
- Evang. Kirche Kinzenbach

Bühne DGB

12:00 Uhr Eröffnung: Ernst Richter (DGB)

Moderation : Andy Pfälzer

12:10 Uhr Erich Schaffner (Kabarettist, Schauspieler, Rezitator)
»Satiren unterm Beil?« Antifaschistische Satiren und Lieder von 1933 bis 1945, aus einer Zeit, in der die deutsche Wirtschaft ihren Standort von Massenmördern pflegen ließ.

13.00 Uhr Armin Schild (Bezirksleiter der IG Metall, Bezirk Frankfurt)

13:30 Uhr Esther Bejeramo & Microphone-Mafia (Esther Bejarano wurde von den Nazis nach Auschwitz und Ravensbrück verschleppt, Rosario Pennino, Kultu Yurtseven und Önder Bardakci sind Rapper aus Köln.)
»Per la Vita ?« Orient trifft Okzident, die Jüdin den Moslem, die Atheistin den Christen, Süd trifft Nord, alt trifft jung, Frau trifft Mann, Tradition trifft Moderne, Folklore trifft Rap. Ausdrucksstarke Stimmen treffen auf geniale Musiker, Spannung auf Harmonie, Herz auf Verstand.

14:30 Uhr Karl-Heinz Häuser (Ehemaliger Landesleiter von ver.di in Hessen)

14:45 Uhr Grup Mozaik Organizasyon (Türkische Folklore)

16:30 Uhr WieDu (Lieder mit deutschen Texten, verpackt in Melodien, die zum träumen, erinnern, sehnen, hoffen und lieben anregen.)

17:30 Uhr Gießener Bands & Liedermacher (am Leben forbei, van Lui, Dan Müllaynee & Friends, Lukas Love, Sergeij Swainelaken, Amélie Singers)

19:30 Uhr Cressy Jaw (Riffs und Offbeats weisen ihnen den Weg, Master Groove geht voran.)

20:15 Uhr Gemeinsame Improvisationen

Speisen und Getränke bieten: In der Walltorstraße Café Amelie, Kebabhaus Turhan, Gießener Brauhaus, im Asterweg: N-Joy, Tabak & Presse Meoser, Enyoy und Mega Tandur

Angebote für Kinder
durch die ALI